Haag Streit Gruppe Opfer von einem Cyber Angriff

Die Cyber Kriminellen haben seit einigen Jahren die Schweiz in Visier. Im April war eine andere Schweizer Firma Opfer von einem Cyber Angriff, und zwar die Haag Streit Gruppe mit Sitz in Kanton Bern.

Social Engineering

Es scheint, dass eine “interne” Email manipoliert wurde. Es ging um eine konzerninterne Zahlung, die auf ein falsches Konto überwiesen worden ist. Das Unternehmen wurde somit Opfer von einer sogenannten Varianten von “CEO Fraud”. Bei diesem speziellen Social-Engineering-Angriff schicken die Betrüger ein gefälschtes Mail im Name einer Führungspersion mit der Anweisung eine dringende Zahlung auf ein bestimmtes Konto zu tätigen.

Belastung der Bilanz

Haag Streit Gruppe gehört zur Metall Zug Gruppe. Im 2019 wurde die Metall Zug Gruppe von der SAP Einführung belastet und laufenden Jahr ist – wie bekannt – von COVID-19 betroffen.

Jetzt wurde die Gruppe Opfer von einem Cyber Angriff. Man redet immerhin von einem Betrag von mehreren Millionen Franken. Eine beachtliche Summe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *