Glambou baut Online-Marktplatz mit weiteren Top-Brands aus

Zürich (19.10.2021) –

Das innovative Schmuckunternehmen Glambou baut seinen rasch wachsenden Online-Marktplatz http://www.glambou.com weiter aus und wird den Onlineshop in den nächsten Monaten um weitere internationale Top-Brands erweitern. Bis Ende 2021 wird das Angebot auf mindestens 30 Marken ausgedehnt.

Die Glambou Gruppe verzeichnete in den letzten Jahren ein starkes Wachstum, wobei sich insbesondere der Onlinekanal äusserst erfreulich entwickelte: Bis zur Jahresmitte 2021 wurde online bereits der gleiche Umsatz generiert wie im gesamten Kalenderjahr 2020, entsprechend einer Wachstumsrate von 100 Prozent. Durch die Aufnahme weiterer international angesehener Marken treibt Glambou seine Expansionsstrategie weiter voran: Das Unternehmen plant, die Plattform bis Ende 2021 um mindestens drei Brands zu erweitern und so die Anzahl von aktuell 27 auf mindestens 30 zu erhöhen. Die angebotenen Marken stammen mehrheitlich aus dem EU-Raum.

Cornelius Lauritzen, CEO von Glambou, sagt: “Wir bieten unserer Kundschaft eine inspirierende Plattform, in deren Zentrum das Entdecken und Erleben von Schmuck steht. Wir sind überzeugt, dass wir die Glambou-Experience durch die kontinuierliche Ausweitung unseres Angebots weiter verbessern.”

Glambou setzt bei seiner Expansionsstrategie weiterhin auf einen Multi-Channel-Ansatz: Neben einer breiten, eigens kuratierten Auswahl trendiger, qualitativ hochstehender Produkte auf dem Online-Marktplatz ist Glambou punktuell mit eigenen Shops an hochfrequentierten Lagen in Premium- und Luxuskaufhäusern präsent.

Über Glambou
Glambou Holding AG ist ein wachsendes Unternehmen aus der Schweiz mit Sitz in Zug, das einen Multi-Marken Online-Marktplatz für Modeschmuck sowie mehrere Shop-in-Shops in Premium-Kaufhäusern betreibt. Glambou AG, eine Tochtergesellschaft der Glambou Holding AG, ist eine kuratierte Plattform für aufstrebende Marken mit hochwertigen und stylischen Produkten mit individuellem Anspruch. Die Glambou Gruppe wird operativ von CEO Cornelius Lauritzen geführt, der Verwaltungsrat besteht aus Bernd Stadlwieser, ehemaliger Group CEO von Thomas Sabo und der MCH, Rolando Benedick, einem der erfahrensten Retailspezialisten der Schweiz, und Andrin Schaerli, Managing Partner des Family Office Lakeshore Group aus Zürich.
Kontakt Glambou:
E-Mail: contact@glambou.com
Web: http://www.glambou.com

Glambou Holding AG,
Cornelius Lauritzen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *