ISHAP verringert Aufwand in Hausverwaltungen durch händische Digitalisierung von Gebäudedaten

Wien (03.07.2020) –

Auch in Österreich schreitet die Digitalisierung in der Baubranche voran, egal ob es sich dabei um einen Alt- oder Neubau handelt. Wartungs-, Verwaltungs- und Sicherheitsaufgaben werden oft nur mehr digital erledigt. Kein Wunder, denn wenn gesetzlich vorgeschriebene Wartungstermine nicht eingehalten werden, kommt es im Ernst- und Katastrophenfall zu dramatischen Strafen für die verantwortliche Hausverwaltung, die Fristen versäumt oder Wartungen nicht durchgeführt hat. Die Umstellung auf “Smart Maintenance” ist Hausverwaltungen daher für die Zukunft dringend angeraten. Vorausschauende Wartung und digitales Maintenance sind daher die Stichworte für die Branche, wenn es um die Zukunft der Gebäudeverwaltung geht. ISHAP bietet der Branche einen einfachen und günstigen Schritt-für-Schritt-Einstieg ins “Digitale Haus” der Zukunft und bietet eine händische Digitalisierung aller Gebäudedaten als All-Inklusive-Service. https://www.gebäudedokumentation.at

Digitalisierung ist nach Corona das Um und Auf für die Hausverwalter-Branche

Damit dies jedoch effizient geschehen kann, hat ISHAP ein eigenes Digitalisierungskonzept für diese Zwecke entwickelt. Das Konzept vereinfacht nicht nur alle Arbeiten der Hausverwaltung, sondern macht diese auch noch 100 Priozent sicher. So wird zum Beispiel das Bauwerksbuch oder der Bauakt komplett digitalisiert und alle Daten stehen danach jederzeit für die Bearbeitung zur Verfügung. Egal, ob im Homeoffice oder im Büro. Der Vorteil liegt in der enormen Zeitersparnis und in der Sicherheit der zu erfüllenden Wartungspflichten bei einem Gebäude.

Auch hier steht neben Effizienz und Zeitersparnis die erhöhte Rechtssicherheit im Vordergrund. Im Smart-Maintenance-Prozess werden Prüfungs- und Wartungstermine protokolliert und automatisch für jedes Gebäude aufgerufen. Im “Digitalen Haus” werden die Überprüfungen dann auch automatisch von den Handwerkern an das System übersandt und damit sind Überprüfungsprotokolle digital gespeichert und können sofort an die Verantwortlichen (Immobilieninhaber, ausführenden Handwerker, Behörden, etc.) rechtssicher weitergeleitet werden. Damit sind alle gesetzlichen Kontrollpflichten für die Hausverwaltung erfüllt.

Alle “Handarbeiten” zur Digitalisierung und zu “smart Maintenance” übernehmen dabei die geschulten Mitarbeiter von ISHAP. Auf Wunsch auch die jährlich notwendigen Sicherheitsbegehungen von Gebäuden! https://www.gebäudedokumentation.at

ISHAP Gebäudedokumentations GmbH,
Bmstr. ing. Thomas Korol

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *