Führungs- und Management-Skills stärken

Salzubrg (08.06.2021) –

Das IfM-Institut für Management Salzburg startet mit vier Lehrgängen, die sich durch starken Praxisbezug, top-aktuelle Inhalte und engagierte Trainer*innen auszeichnen. “In den letzten Wochen hat die Nachfrage an Lehrgängen in Präsenz stark zugenommen”, so IfM-GF Wolfgang Reiger. Das IfM trägt dem gerne Rechnung, zu Mal der Wissensaustausch und das Netzwerken in der Gruppe auch ein wesentlicher Aspekt sind.

Für Nachwuchsführungskräfte, leitende Mitarbeiterinnen und Unternehmerinnen bieten diese Weiterbildungsangebote eine perfekte Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen zu erweitern. Wissen bildet die Grundlage um für neue Herausforderungen im Management und der Unternehmensführung gewappnet zu sein.

Berufsbegleitende kompakte Lehrgänge

Die Lehrgänge am IfM dauern zwischen 6 und 15 Tage und finden in 2- bis 3-tägigen Modulen statt. Die Teilnehmer*innen erwerben fachspezifisches Know-how, bekommen effektives Handwerkszeug mit zur Umsetzung im beruflichen Alltag und verbessern ihre Sozial- und Selbstkompetenz.

Themen und Starttermine der Lehrgänge

Finanzmanagement – Lehrgang zur finanziellen Führung und Steuerung

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierung & Controlling
  • Wirtschafts-, Vertrags-, und Arbeitsrecht
    Lehrgangsstart: 8. Juli 2021

Sportmanagement – Sport & Business

  • Grundzüge des Sportmanagements
  • Personalführung im Sport
  • Finanzierung und Controlling im Sport
  • Sportmarketing und Märkte
  • Öffentlichkeitsarbeit im Sport
  • Projektmanagement und Sportevents
  • Athletenmanagement
    Lehrgangsstart: 12. Oktober 2021

Leadership 4.0 – Erfolgreiche Wirtschaftspsychologie spiegelt sich in der Bilanz wider

  • Psychologie als Wirtschaftsfaktor
  • Kultur und Arbeit
  • Coaching on the Job
  • Psychologische Herausforderungen in der modernen Führung
  • Führung-kompetent
    Lehrgangsstart: 20. Oktober 2021

Digitale Kommunikation und Führung – New Work-New Communication-New Leadership in Kooperation mit der Fachhochschule Salzburg

  • Management für Führungskräfte
  • Grundlagen der interpersonellen Kommunikation
  • Kommunikationswissenschaftliche Theorien und Modelle
  • Kommunikation in Führung und Management
  • Wissens- und Innovationsmanagement
  • Digital Leadership – Digitale Kommunikation
  • Technologien und Tools
  • Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation
  • Kommunikation digitalen Medien
  • Diversity und Kommunikation
    Lehrgangsstart: 12. November 2021

Einzigartiger Veranstaltungsort

Die Seminare finden im inspirierenden Ambiente von Hotel Schloss Leopoldskron in Salzburg statt. Das exklusive Konferenz- und Schulungszentrum ist gut zu erreichen und bietet komfortable Übernachtungsmöglichkeiten (IfM-Sonderkonditionen für Lehrgangsteilnehmer*innen, auch in ausgewählten Hotels und Pensionen). Hotel Schloss Leopoldskron verbindet angenehme Lernatmosphäre mit Natur- und Stadtnähe gleichermaßen. Eine E-Ladestation sowie Parkplätze und Fahrräder stehen gratis zur Verfügung. In wenigen Minuten sind Innenstadt, Bahnhof wie auch Flughafen zu erreichen.

Das IfM Salzburg
Das IfM – Institut für Management ist ein privates Bildungsinstitut und begleitet Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen seit bald 20 Jahren in der berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildung. “Unsere zahlreichen Kundeninnen aus verschiedensten Branchen überzeugt die beste Qualität der Lehrgänge genauso wie unsere firmeninternen Trainings und Beratung”, freut sich IfM-GF Wolfgang Reiger.

Das Angebot umfasst, Seminare zu aktuellen Wirtschafts- und Managementthemen, Management-Lehrgänge und Studienprogramme mit den Abschlüssen Bachelor-, MBA und PhD. Mit einem Expertenteam, bestehend aus vierzig engagierten Trainer*innen, können individuelle, firmenspezifische Trainings durchgeführt werden. Alle IfM-Angebote finden in dem inspirierenden Lernumfeld im Hotel Schloss Leopoldskron in Salzburg statt.
E-Mail: office@ifm.ac.at
Web: http://www.ifm.ac.at

IfM – Institut für Management GmbH,
Cornelia Ibertsberger

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *