82. Digitaldialog: Software als Branche

Graz (04.05.2021) –

Die IT Community Styria veranstaltete als einer der 5 Digitaldialog-Leadpartner den 82. Digitaldialog, der am 27.4.2021 remote über die virtuelle Bühne ging. Knapp hundert Interessierte lauschten den Ausführungen der drei Experten, die das Thema des Abends aus unterschiedlichen Perspektiven betrachteten und so das Spektrum der Software-Entwicklung als eigene Branche verdeutlichten.

Markus Moser, CEO der axtesys, führte mit seinem frei vorgetragenen und dadurch sehr lebendigen Vortrag in die Theorie der auf Netzwerken beruhenden Geschäftsmodelle ein und schaffte damit eine gut verständliche Basis für die weiteren Vorträge.

Gerhard Greiner von Alp.lab erläuterte, welche Unmengen an Daten im Umfeld des autonomen Fahrens entstehen und dass allein aus der ‘Verwertung’ dieser Datenmengen ein eigenes Business-Model entstehen kann oder sogar bereits entstanden ist.

Franz Kokoth von der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft KAGes erläuterte anhand der internen Strukturen und Prozesse des größten Arbeitgebers der Steiermark, wie die Zusammenarbeit der externen Partner mit internen Teams abläuft: immer unter dem Spannungsfeld höchstmöglicher Verfügbarkeit, aber doch der Forderung, Neues und Aktuelles anbieten zu müssen.

In der abschließenden Podiumsdiskussion gesellte sich Gert Breitfuss vom KnowCenter zu den Vortragenden, um seine Sicht aus dem Blickwinkel der angewandten künstlichen Intelligenz einzubringen.

Durch die Veranstaltung leitete Gerhard Hammer, CEO der APUS Software, als umsichtiger und kundiger Moderator: einmal mehr wurde in diesem spannenden Digitaldialog klargestellt, wie sehr Software und deren Entwicklung ein immens bedeutender Wirtschaftsfaktor und -bereich ist, als Querschnitt über alle Branchen der öffentlichen Hand, der Industrie und der Forschung.

Digitaldialog: https://www.silicon-alps.at/events/digitaldialog
https://www.it-community-styria.at

ITCS – IT Community Styria,
Gerhard Hammer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *