Immer auf dem neuesten Stand


Hallein (28.11.2019) -

EMCO fördert den Bundeslehrlingswettbewerb
(Foto: EMCO)

Von MitarbeiterInnen für MitarbeiterInnen: Neben der EMCO-Markenneupositionierung ist seit September 2019 auch die neue Mitarbeiterplattform e4you im Einsatz. Das Tool informiert Mitarbeiter an allen EMCO-Standorten über Maschinen-Neuheiten, neue Kolleginnen und Kollegen in den Ländern, und aktuelle Entwicklungen in der Werkzeugmaschinen-Branche. Zudem ermöglicht die Plattform die Interaktion der Mitarbeiter, länder- und standortübergreifend. Besonders interessante und wichtige Beiträge kann man natürlich auch liken und kommentieren.

EMCO-Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich ein eigenes Profil mit Foto und Hintergrundinformationen anzulegen. e4you dient Mitarbeitern national und international als Kommunikations- und Informationsplattform. Für die EMCO-Familie ergeben sich daraus weitere Vorteile:
* Interessante und wichtige Infos rund um EMCO einfach finden
* Einfacher Austausch mit Kollegen (standortübergreifend)
* Gedanken, Ideen und Erfahrungen gruppenweit teilen
* Echte Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche erhalten
* Hilfreiches Hintergrundwissen erlangen
* Spannende Diskussionen zu verschiedenen Themen führen

EMCO-Mitarbeiter können sich ganz einfach über einen QR Code und Ihr Benutzerprofil bei e4you einloggen und direkt loslegen.

Bei Interesse an einem Job bei EMCO ganz einfach unter folgendem Link informieren: https://www.emco-world.com/de/jobs.html

"Die Besten der Besten" - EMCO fördert den Bundeslehrlingswettbewerb

EMCO fördert Talente: Am 18. und 19. November fand in Salzburg der Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechniker statt. 58 Lehrlinge aus sieben Bundesländern zeigten hier ihr Können. EMCO unterstützte die Veranstaltung, zudem trainierten die Salzburger Teilnehmer in den Berufsschulen Salzburg und Hallein an EMCO-Maschinen. Neben einem Theorieteil stellten sich die Lehrlinge zudem den praktischen Bewerben.

Die Lehrlinge mussten sich insgesamt in sechs praktischen Bewerben beweisen. Dazu zählten die Kategorien Fahrzeugbautechnik, Stahlbau- und Schweißtechnik, Maschinenbau- Werkzeugbau und Verspannungstechnik, Metallbau- und Blechtechnik, Land- und Baumaschinentechnik und Schmiedetechnik. Die gesamte Veranstaltung wurde von der Landesinnung Metalltechnik Salzburg organisiert, das abwechslungsreiche Rahmenprogramm und ein Galaabend begeisterte alle Beteiligten.

EMCO fördert junge Talente - Lehre bei EMCO, eine Investition fürs Leben

EMCO bildet bereits seit über 40 Jahren erfolgreich Lehrlinge im technischen und wirtschaftlichen Bereich aus. Auf die jungen Auszubildenden wartet ein spannendes Ausbildungsprogramm in folgenden Berufsfeldern:
* MechatronikerIn
* ZerspanungstechnikerIn
* InformationstechnologIn-Informatik
* Industriekauffrau/-mann

EMCO fördert seine Lehrlinge in vielen verschiedenen Bereichen. Zusätzlich zur allgemeinen Ausbildung wird auch die Lehre mit Matura sowie die Meisterprüfung angeboten. Besondere Leistungen werden zudem mit einem Bonus belohnt.

Alle Informationen zur Lehre bei EMCO gibt es unter folgendem Link: https://www.emco-world.com/de/jobs/lehre.html

Über EMCO
EMCO ist ein weltweit führender Werkzeugmaschinen-Hersteller von Fräs- und Drehmaschinen und forciert neben der eigenen unternehmensinternen Lehrlingsausbildung die Entwicklung und das Training junger Fachkräfte seit mehr als 35 Jahren mit Maschinen, Software, Courseware und Consulting erfolgreich als eigenen Geschäftsbereich. EMCO steht für höchste Fertigungsqualität sowie funktionales Design und beschäftigt aktuell rund 800 Mitarbeiter an insgesamt 6 Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

Der Publikation bis 28.2.2020 wird zugestimmt.



EMCO GmbH,
Christa Vergnes






Advertising